Führungskräftetraining mit Hund

Führungskräfte-training mit Hund

Der "beste Freund" des Menschen ist von Natur aus bemüht, uns Menschen zu gefallen und zu verstehen, was von ihm erwartet wird. Hunde sind Weltmeister darin, Emotionen, unbewusste Verhaltensweisen, Stimmungen und vor allem Führungsqualitäten zu erkennen und zu spiegeln. Das tun sie ohne Voreingenommenheit oder Angst vor Reaktionen.

Diese Qualitäten machen Hunde zu idealen Trainingspartnern für Führungskräfte. Sie lernen über die Arbeit mit dem Hund, Ihre Mitarbeiter richtig anzuleiten und zu motivieren. So vermeiden Sie Frustration, Konflikte und Missverständnisse. Ein klarer Führungsstil steigert Ihre Präsenz und macht Ihr Unternehmen erfolgreicher.

Trainingsinhalte

Ihr Nutzen

Im Führungskräftetraining mit Hund beschäftigen wir uns mit diesen Bausteinen:

  • Körpersprache: non-verbale Kommunikation, klare innere Haltung, Mimik und Gestik richtig einsetzen, Führung übernehmen
  • Analyse: Ursachen- und Wirkungsprinzip, Eigenwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung
  • Führungstechniken: Vertrauen gewinnen, motivieren, souveräne Führung, Missverständnisse vermeiden
  • Transfer: Techniken in den Berufsalltag übertragen

Ihr Nutzen

Dieses Training macht Sie fit für den souveränen Umgang mit Ihren Mitarbeitern. Nach diesem Seminar können Sie: 

  • klar kommunizieren und Feedback geben
  • wirkungsvoll Führen durch sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Orientierung und Sicherheit vermitteln
  • eine klare innere und äußere Haltung einnehmen
  • verbindliche Entscheidungen treffen
  • das eigene Führungsverhalten analysieren und optimieren

ideal für

  • Führungskräfte
  • Manager
  • Geschäftsführer
  • Entscheider aller Art

Daten und Fakten

Dauer: 1–2 Tage
Teilnehmer: max. 8 Teilnehmer

Training jetzt anfragen

* Pflichtfeld